Aufgrund einer kürzlichen interessanten Wendung hat Microsoft eine neue Erweiterung für Onedrive- und Microsoft-Office-Benutzer, die in Google Chrome surfen, namens Office Online auf den Markt gebracht. Es ist interessant, weil Google seinerseits das neue Betriebssystem Microsoft Windows 10 größtenteils ignoriert und viele seiner Anwendungen noch für die neue Version von Windows aktualisieren muss.

Microsoft hingegen entschied sich für den Start Office online, eine Google Chrome-Erweiterung, die darauf abzielt, den Zugriff auf Microsoft Office-Dokumente und Onedrive-Dokumente einfacher und nahtloser zu gestalten. Dies ist keine neue Änderung in der Strategie von Microsoft, da wir in der Vergangenheit viele nicht auf Windows basierende Anwendungen gesehen haben, die von dem Unternehmen veröffentlicht wurden. Microsoft hat anscheinend auch einige neue Änderungen in seiner Marktstrategie vorgenommen.

Office online sieht aus und zielt darauf ab, die Anzeige, Bearbeitung und Erstellung von Microsoft Office-Dateien in Google Chrome und mit Onedrive zu verbessern. Es kann sowohl mit Onedrive als auch mit Onedrive for Business arbeiten und erfordert nur die Anmeldung mit Ihren Microsoft-Kontoanmeldeinformationen. Sie können jedes Microsoft-Konto verwenden, solange es sich um ein Microsoft-Konto handelt. Office online ist Microsofts Ansatz zur Integration von onedrive, Microsoft Office in Ihren Webbrowser als Erweiterung/Add-On.

Nach dem Hinzufügen erscheint die Erweiterung als kleines Symbol in der oberen linken Ecke des Browsers, direkt neben dem Menü-Hamburger von Google Chrome. Alle Erweiterungsfunktionen können über Optionen ausgeführt werden, die in dieses Symbol eingebettet sind.

Nach der Installation dieser Erweiterung können Sie alle Word- (DOC, DOCX), Excel- (XLS, XLSX) und PowerPoint-Dateien (PPT, PPTX, PPS) mit nur einem Klick online öffnen, speichern oder bearbeiten.

office-online-dokument-chrom

Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird Ihnen eine Liste Ihrer neuesten Microsoft Office-Dokumente und vier Registerkarten mit jeweils verschiedenen Optionen angezeigt.

1- New

Neu , ermöglicht Ihnen das Erstellen neuer Dokumente und gibt Ihnen die Wahl, welche Art von Dokument Sie mit Office online erstellen möchten. Sie können zwischen Excel, Powerpoint, Word usw. wählen.

office-online-neu

2- Open

Öffnen ermöglicht es Ihnen, Dokumente lokal oder auf Ihrem Laufwerk zu bearbeiten und nach Belieben anzuzeigen.

office-online-neu

3- Account

Verwalten Sie Ihre Microsoft-Kontoanmeldeinformationen und melden Sie sich bei Ihrem Konto an bzw. ab. Ändern/Anmelden mit einem anderen Konto.

office-online-konto

4- Settings

Verschiedene Optionen für Office Online, um es Ihren Vorlieben und Ihrem Nutzen anzupassen.

Hinweis: Sie können die Option Daten automatisch senden deaktivieren, um uns bei der Verbesserung unseres Produkts zu unterstützen, um das Senden von Daten an Microsoft zu beenden, wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben.

Die Erweiterung besteht aus Schnellzugriffstasten auf verschiedene Onedrive-Links und Office-Online-Funktionen, die Ihnen viel Navigieren und Mausklicks ersparen. Es ist eine raffinierte kleine Erweiterung, die Benutzern helfen kann, die Dokumente und Microsoft Office im Allgemeinen erstellen und damit umgehen.

Eine Besonderheit ist, dass Office Online eine exklusive Google Chrome-Erweiterung ist. Es unterstützt weder Mozilla Firefox noch Microsofts neuen Edge-Browser. Microsoft plant zwar aktenkundig, es mit dem Edge-Browser kompatibel zu machen, aber im Moment ist es ein exklusives Google Chrome.

Aufgrund einer kürzlichen interessanten Wendung hat Microsoft eine neue Erweiterung für Onedrive- und Microsoft-Office-Benutzer, die in Google Chrome surfen, namens Office Online auf den Markt gebracht. Es ist interessant, weil Google seinerseits das neue Betriebssystem Microsoft Windows 10 größtenteils ignoriert und viele seiner Anwendungen noch für die neue Version von Windows aktualisieren muss.

Microsoft hingegen entschied sich für den Start Office online, eine Google Chrome-Erweiterung, die darauf abzielt, den Zugriff auf Microsoft Office-Dokumente und Onedrive-Dokumente einfacher und nahtloser zu gestalten. Dies ist keine neue Änderung in der Strategie von Microsoft, da wir in der Vergangenheit viele nicht auf Windows basierende Anwendungen gesehen haben, die von dem Unternehmen veröffentlicht wurden. Microsoft hat anscheinend auch einige neue Änderungen in seiner Marktstrategie vorgenommen.

Office online sieht aus und zielt darauf ab, die Anzeige, Bearbeitung und Erstellung von Microsoft Office-Dateien in Google Chrome und mit Onedrive zu verbessern. Es kann sowohl mit Onedrive als auch mit Onedrive for Business arbeiten und erfordert nur die Anmeldung mit Ihren Microsoft-Kontoanmeldeinformationen. Sie können jedes Microsoft-Konto verwenden, solange es sich um ein Microsoft-Konto handelt. Office online ist Microsofts Ansatz zur Integration von onedrive, Microsoft Office in Ihren Webbrowser als Erweiterung/Add-On.

Nach dem Hinzufügen erscheint die Erweiterung als kleines Symbol in der oberen linken Ecke des Browsers, direkt neben dem Menü-Hamburger von Google Chrome. Alle Erweiterungsfunktionen können über Optionen ausgeführt werden, die in dieses Symbol eingebettet sind.

Nach der Installation dieser Erweiterung können Sie alle Word- (DOC, DOCX), Excel- (XLS, XLSX) und PowerPoint-Dateien (PPT, PPTX, PPS) mit nur einem Klick online öffnen, speichern oder bearbeiten.

office-online-dokument-chrom

Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird Ihnen eine Liste Ihrer neuesten Microsoft Office-Dokumente und vier Registerkarten mit jeweils verschiedenen Optionen angezeigt.

1- New

Neu , ermöglicht Ihnen das Erstellen neuer Dokumente und gibt Ihnen die Wahl, welche Art von Dokument Sie mit Office online erstellen möchten. Sie können zwischen Excel, Powerpoint, Word usw. wählen.

office-online-neu

2- Open

Öffnen ermöglicht es Ihnen, Dokumente lokal oder auf Ihrem Laufwerk zu bearbeiten und nach Belieben anzuzeigen.

office-online-neu

3- Account

Verwalten Sie Ihre Microsoft-Kontoanmeldeinformationen und melden Sie sich bei Ihrem Konto an bzw. ab. Ändern/Anmelden mit einem anderen Konto.

office-online-konto

4- Settings

Verschiedene Optionen für Office Online, um es Ihren Vorlieben und Ihrem Nutzen anzupassen.

Hinweis: Sie können die Option Daten automatisch senden deaktivieren, um uns bei der Verbesserung unseres Produkts zu unterstützen, um das Senden von Daten an Microsoft zu beenden, wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben.

Die Erweiterung besteht aus Schnellzugriffstasten auf verschiedene Onedrive-Links und Office-Online-Funktionen, die Ihnen viel Navigieren und Mausklicks ersparen. Es ist eine raffinierte kleine Erweiterung, die Benutzern helfen kann, die Dokumente und Microsoft Office im Allgemeinen erstellen und damit umgehen.

Eine Besonderheit ist, dass Office Online eine exklusive Google Chrome-Erweiterung ist. Es unterstützt weder Mozilla Firefox noch Microsofts neuen Edge-Browser. Microsoft plant zwar aktenkundig, es mit dem Edge-Browser kompatibel zu machen, aber im Moment ist es ein exklusives Google Chrome.